Bilanz – Ihr Geld ist in guten Händen

Stiftungen dürfen für die Erfüllung der Satzungszwecke und für den laufenden Betrieb nur die Erträge des Stiftungskapitals, also Zinsen, Mieten et cetera, sowie Spenden verwenden. Diese Posten nennt man zeitnahe Mittel. Wie sich diese bei der Umweltstiftung Greenpeace aufteilen, zeigt unser Kreisdiagramm:

 

Wir lassen unsere Jahresabschlüsse von der Hamburger Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Cordes+Partner GmbH prüfen. Hier ein kleiner Auszug aus unserem aktuellen Jahresabschluss (alle Angaben in Tsd. Euro):